Ford Kuga Gebrauchtwagen | Lieferservice nach Jena

Günstig durch Jena fahren – vielleicht bald im Ford Kuga Gebrauchtwagen?

Experten wissen, dass man mit einem Ford Kuga Gebrauchtwagen in Jena nichts verkehrt macht. Die Fahrzeuge des Herstellers zeichnen sich seit eh und je durch Langlebigkeit und eine exzellente Qualität aus und leisten auch noch nach Jahren treue und pannenfreie Dienste. Für Jena ist ein Ford Kuga Gebrauchtwagen ohnehin eine gute Wahl, da dieses Auto gleichermaßen für das Stop-and-Go des Stadtverkehrs wie für Fahrten auf Autobahn und Landstraße geschaffen wurde. Unter der Motorhaube arbeiten sparsame und hocheffiziente Motoren – und das auch schon in den etwas älteren Baujahren. Die aktuelle Modellgeneration geht in puncto Assistenten und Extras noch einen Schritt weiter und auch junge Ford Kuga Gebrauchtwagen erhalten Sie bei Reichstein & Opitz zum günstigen Preis.

AKTUELLE Ford Kuga Gebrauchtwagen TOP ANGEBOTE

Reichstein & Opitz – Automobilkompetenz für Jena

Innerhalb Thüringens ist Jena mit 111.000 Einwohnern die Nummer zwei. Nicht zuletzt aufgrund der vielen Berühmtheiten der Vergangenheit ist der Ort in ganz Europa bekannt. Hier wirkten Friedrich Schiller, Gottlieb Fichte und Georg Wilhelm Friedrich Hegel und prägten das geistige Leben eine ganzen Epoche. Geografisch liegt Jena direkt an der Saale und ist von zahlreichen Wäldern umgeben.

Als Stadt gegründet und mit den entsprechenden Rechten versehen wurde Jena im 13. Jahrhundert. Bereits in früheren Jahren existierte das Dorf Leutra, das später dem Stadtgebiet einverleibt wurde. In den folgenden Jahren war Jena ein wichtiger Handelsplatz und profitierte dabei von seiner Lage am Fluss. Hinzu kam 1558 die Universität, die einer der wichtigsten Bildungsstandorte des damaligen Deutschlands werden sollte. Jena war einer der wichtigsten Schauplätze der Reformation und avancierte im 17. Jahrhundert zur Hauptstadt des Fürstentums Sachsen-Jena. Ihre Blütezeit erlebte die Stadt während des 18. Jahrhunderts, was vor allem mit der Universität und den Studierenden zu tun hatte. In Jena formierte sich die Urburschenschaft als Demokratiebewegung und die schwarz-rot-goldene Fahne wurde zum ersten Mal gezeigt. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde Jena dann zur florierenden Industriestadt mit zahlreichen Unternehmen aus dem Bereich Optik. Zu sehen in Jena sind die „Sieben Wunder“, zu denen die Uhr des Rathauses, die Stadtkirche St. Michael und der Fuchsturm zählen. Dominiert wird das Stadtbild allerdings vom 144 Meter hohen Jentower aus den 1970er Jahren.

Die Wirtschaft der Stadt Jena basiert bis heute auf der Optik- und Glasindustrie. Des Weiteren existieren Unternehmen aus der Biotech-Branche sowie dem Internethandel. Angebunden ist die Stadt über die Deutsche Bahn und die Strecke Berlin – München oder auch über die Autobahn A4 und die Bundesstraßen B7 und B88.

Reichstein & Opitz ist als Automobilpartner fest mit der Stadt Jena verbunden. Hier begann im Jahr 1990 unsere Erfolgsgeschichte – und zwar sprichwörtlich „auf der grünen Wiese“. In den folgenden Jahren kamen zahlreiche Topmarken hinzu und Filialen wurden eröffnet. Geblieben ist unsere Tradition als Familienunternehmen und unser erstklassiger Service. Gerne übernehmen wir für Jena und Umgebung den Lieferservice und stellen Ihnen Ihr neues Fahrzeug direkt vor die Haustür. Zudem übernehmen wir eine Fülle an Serviceleistungen. Lernen Sie uns kennen.

Mit dem Ford Kuga schlägt der traditionsreiche Automobilhersteller ein neues Kapitel in seiner reichen Geschichte auf. Die Rede ist nicht davon, dass es sich um eines der begehrtesten SUV handelt, sondern von der Erhältlichkeit als Plug-In-Hybrid, was in dieser Fahrzeugklasse eine echte Seltenheit darstellt. Auf dem Markt erschien der Ford Kuga im Jahr 2008. Seit 2019 amtiert die dritte Generation, die erneut auf derselben Plattform wie der Ford Focus basiert. Auch das Design nähert sich den Konzernverwandten an und besteht in Scheinwerfern in Form einer Ellipse sowie einer geneigten Windschutzscheibe. Des Weiteren ist der Ford Kuga gegenüber seinem Vorgänger deutlich angewachsen.

Der Ford Kuga in Zahlen

Bis zu 4,63 Meter schlagen beim Ford Kuga in der Länge zu Buche, womit das Modell in der Mittelklasse anzusiedeln ist. Die Breite liegt bei 1,88 Meter, die Höhe bei maximal 1,68 Meter. Dank der neuen Plattform wurden gegenüber dem Vorgänger runde 90 Kilogramm eingespart. Charakteristisch sind der lange Radstand von 2,71 Meter und die reduzierte Höhe. Dennoch braucht man in puncto Laderaum keinerlei Abstriche hinzunehmen.

Glanzstück des Ford Kuga sind die Motoren. Angeboten werden sowohl Reihen-Dreizylinder für den Betrieb mit Benzin und 120 bzw. 150 PS als auch drei Diesel in den Leistungsstufen 120, 150 und 190 PS. In der Topvariante steht ein Allradantrieb anstelle des obligatorischen Vorderradantriebs zur Verfügung und hier wird auch mit einem achtstufigen Automatikgetriebe gefahren, dass an die Stelle des Schaltgetriebes tritt. Ein Schmankerl ist der Hybridmotor, der in der Kombination aus Benzin- und Elektroaggregat stolze 225 PS auf die Straße bringt. Die Fahrleistung von 200 km/h ist angesichts des geringen Verbrauchs bemerkenswert und allein die elektrische Reichweite beträgt gemäß WLTP 56 Kilometer, was für Fahrten in der Innenstadt mehr als ausreichend ist.

Komfort des Ford Kuga

Hinsichtlich des Komforts schlägt der Ford Kuga ein gänzlich neues Kapitel auf und katapultiert sich in mancherlei Hinsicht an die Spitze der SUV. Deutlich wird dies vor allem anhand der Assistenzsysteme wie dem Spurhalteassistenten, der bis Tempo 200 km/h funktioniert. Des Weiteren arbeitet ein Stauassistent, der sowohl das Bremsen als auch das selbsttätige Anfahren beherrscht. Der Geschwindigkeitsbegrenzer arbeitet adaptiv und erkennt zudem Geschwindigkeitsbegrenzungen, die auf Wunsch automatisch Berücksichtigung finden. Ein echtes Highlight ist der Parkassistent. Dieses ist in der Lage, automatisch zwischen Vorwärts- und Rückwärtsgang zu wechseln und parkt eigenständig sowohl quer als auch längs. Die Parklücken müssen dabei lediglich 0,92 Meter länger als das Fahrzeug sein, was allein von Menschenhand ein echtes Kunststück darstellen würde. Natürlich dürfen auch ein Querverkehrswarner sowie Front- und Rückfahrkameras nicht fehlen. Auch liest der Ford Kuga selbstständig Verkehrsschilder und bezieht diese in die Navigation mit ein. Dabei wird vor dem Fahren in gesperrte Straßen und natürlich auch vor „Geisterfahrten“ gewarnt.

Technik des Ford Kuga

Weitere Technik des Ford Kuga besteht in einem adaptiven LED-Licht und einer aktiven Unterstützung beim Ausweichen. Im Innenraum thront ein 12,3 Zoll Display mit True Color- Technologie, bei dem nicht mehr das Rechteck die Form vorgibt, sondern mit „Freiform“-Technik gearbeitet wird. Navigiert wird in Echtzeit und wer möchte, nutzt den Ford Kuga als WLAN-Hotspot für die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten. Abgerundet wird der enorme Umfang an technischen Features durch ein Head-Up-Display sowie die Möglichkeit, verschiedene Fahrmodi auszuwählen.

Der Kauf eines Ford Kuga Gebrauchtwagens für Jena hat immer auch mit gegenseitigem Vertrauen zu tun. Vertrauen Sie sowohl in den Hersteller und dessen Tradition als auch in unseren Service. Unser Unternehmen existiert seit 1990 und ist seither ein kompetenter Ansprechpartner und Spezialist für Gebrauchtwagen des Herstellers Ford und Modelle wie den Kuga. Wir sind zudem seit vielen Jahren in der Region Jena vertreten und zeichnen uns durch einen vertrauensvollen und fairen Umgang mit unseren Kundinnen und Kunden aus. Hierzu gehört auch, dass wir jeden Ford Kuga Gebrauchtwagen vor dem Verkauf nach Jena auf Herz und Nieren prüfen und etwaige Mängel beheben. Kurz gesagt sind unsere Fahrzeuge allesamt in Top-Zustand und werden günstig sowie in Kombination mit einer Finanzierung und monatlicher Ratenzahlung angeboten.

  VOLVO LINKS


VOLVO SELEKT 

  Volvo Konfigurator 

 MyVolvo
 

  Social Media

       



  24h Pannen-Soforthilfedienst 

Jena    Apolda   Saalfeld
 

  Unsere Standorte

Autohaus Reichstein & Opitz GmbH
Amsterdamer Straße 1
07747 Jena

Verkauf: jetzt geschlossen

+49 3641 3759-0
Team Anfahrt Kontakt

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.