Bußgelder erhöhen sich

Neuer Bußgeldkatalog tritt zum 09.11.21 in Kraft

Mit Inkrafttreten des neuen Bußgeldkatalogen am 09. November 2021 erhöhen sich teilweise deutlich die Bußgelder.

Ein Auszug aus dem neuen Bußgeldkatalog:

Geschwindigkeitsüberschreitungen

Überschreitungen der zulässigen Geschwindigkeit ab 16 km/h bis zu 20 km/h: Verdopplung des Bußgeldes -  innerorts von 35,- € auf 70,- € und außerorts von 30,- € auf 60,-€

erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen: bei Überschreitungen um mehr als 40 km/h innerorts drohen 400,- € Bußgeld und zwei Punkte 

ein Fahrverbot von einem Monat droht, wenn Sie innerhalb eines Jahres zwei mal mit mehr als 26 km/h zu schnell geblitzt wurden

Parkverstöße

Abstellen des Fahrzeuges im Halte- oder Parkverbot: zukünftig min. 25,- € Bußgeld statt bisher 15,- €; wer länger als eine Stunde steht zahlt 40,- €

das Zuparken von Feuerwehrzufahrten kostet demnächst 55,- €; wird dabei ein Einsatzfahrzeug behindert 100,- € und 1 Punkt

unzulässiges Parken auf Geh- oder Radwegen: Erhöhung von 20,- € auf 55,- €

Gefährdung von Fußgängern beim Abbiegen


Auto-und Motorradfahrer: 140,- € Bußgeld  und ein Punkt in Flensburg wenn beim Abbiegen keine Rücksicht auf Fußgänger genommen und diese gefährdet werden

Fahrradfahrer: auch Fahrradfahrer, die Fußgänger gefährenden werden mit 70,- € und einem Punkt bestraft

Rechtsabbiegende Kraftfahrzeuge über 3,5 t

innerorts gilt dabei Schrittgeschwindigkeit (4 bis 7, max. 11 km/h), bei Verstößen droht ein Bußgeld von 70 Euro und ein Punkt

Rettungsgasse

wer keine Rettungsgasse bildet bekommt zukünftig neben einem Bußgeld von 200,- € und einem Punkt auch ein Monat Fahrverbot

beim Durchfahren der Rettungsgasse muss mit 240,- € Strafe, zwei Punkten in Flensburg sowie einem Fahrverbot von einem Monat rechnen

Nicht sicher wie Sie ein Rettungsgasse bilden????  - hier GEHT es zur anschaulichen Erklärung.


Eine komplette Übersicht zu den Änderungen des neuen Bußgeldkataloges ab 09.11.2021 bekommen Sie auf der Seite des ADAC.

  VOLVO LINKS


VOLVO SELEKT 

  Volvo Konfigurator 

 MyVolvo
 

  JLR LINKS



  Jaguar Website 

 Land Rover Website
 

  Social Media

       

ANMELDUNG NEWSLETTER

 


  24h Pannen-Soforthilfedienst 

Jena    Apolda   Saalfeld
 

  Unsere Standorte

Autohaus Reichstein & Opitz GmbH
Amsterdamer Straße 1
07747 Jena

Verkauf: heute ab 08:00 Uhr geöffnet

+49 3641 3759-0
Team Anfahrt Kontakt

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.