MENÜ

Reichstein & Opitz für 25 Jahre IHK-Mitgliedschaft geehrt

Die Industrie- und Handelskammer Ostthüringen hat das Autohaus Reichstein & Opitz zum 25-jährigen Firmenjubiläum geehrt. IHK-Hauptgeschäftsführer Peter Höhne übergab Wilfried Opitz, Geschäftsführer der Reichstein & Opitz GmbH, am 18. Mai 2015 die Ehrenurkunde für 25 Jahre IHK-Mitgliedschaft.

Im Jahr 1990 hatte Wilfried Opitz seinen Wunsch nach unternehmerischer Selbstständigkeit Wirklichkeit werden lassen und einen kleinen Gebrauchtwagenhandel in Jena-Lobeda gegründet. Inzwischen hat sich das Autohaus Reichstein & Opitz mit seinen drei Standorten in Jena, Apolda und Saalfeld sowie über 160 Mitarbeitern zu einem renommierten Markenautohaus entwickelt, das die Marken Ford, Volvo und Land Rover anbietet. Die Geschäftsführung der Reichstein & Opitz GmbH obliegt dem Gründer Wilfried Opitz und seinem Sohn Enrico Opitz.  

Zurück