MENÜ

Der Jaguar XF

Der Jaguar XF bereichert das Businessklasse-Segment mit einer einzigartigen Mischung aus charismatischem Design, Luxus, Technologie und hoher Effizienz, gepaart mit kompromissloser Dynamik und Kultiviertheit.

Die dynamische und coupéartig geformte Außenhaut umhüllt einen zum überwiegenden Teil aus gewichtssparendem Aluminium bestehenden Unterbau. Auf dieser Basis verbindet der neue Jaguar XF perfekte Proportionen sowie elegante Oberflächen und Linien mit einem verlängerten Radstand, einem großzügigeren Platzangebot und einem extrem niedrigen Cw-Wert.

Das Interieur präsentiert sich als eine stimmige Synthese aus modernem Luxus, in bekannt hoher Jaguar Qualität verarbeiteten Materialien und hochmodernen Multimedia Systemen. Darunter sind ein frei konfigurierbarer und 12,3" großer Instrumenteneinsatz in TFT-Technik, ein Laser Head-Up-Display und das InControl Touch Pro Infotainment System. Damit avanciert der neue XF zum bis dato am engsten mit seiner Außenwelt vernetzten Jaguar.

Mit Details wie dem aus der Tiefe ausfahrenden Drehschalter für das Automatikgetriebe (JaguarDrive Control), den nach Anschalten der Zündung rotierenden Lüfterdüsen und der phosphorblauen Ambientebeleuchtung betrat Jaguar beim Interieur Design zum Teil Neuland - und wurde mit einer wahren Flut an Preisen und Auszeichnungen für die Innovationsfreude belohnt.

Auf dem Gebiet Infotainment & Connectivity markiert der neue XF aktuell die technologische Speerspitze des Jaguar Modellprogramms. Das komplett neue InControl Touch Pro System präsentiert alle Informationen auf einem in der Diagonale 10,2'' messenden Touchscreen mit Dual View Technologie. Die "Split view"-Funktion macht es möglich, dass der Fahrer zum Beispiel Informationen zur Routenführung einsieht, während der Beifahrer eine DVD genießt.

Die perfekte Ergänzung zu InControl Touch ist das konfigurierbare TFT-Kombiinstrument im Format 12,3''. Jaguar Land Rover hat diese Technik erstmals im Jaguar XJ und Range Rover eingeführt und lässt sie nun auch der Business-Class Limousine XF zugutekommen. Ferner gehören ein Laser Head-Up-Display, eine Stereo-Kamera als "Auge" für modernste Fahrerassistenz-Systeme oder Voll-LED-Scheinwerfer zu den Technik-Highlights.


Verbrauchs- und Emissionswerte in l/100 km für Jaguar XF (kombiniert): Kraftstoffverbrauch 8,6-4,0, CO2-Emissionen 204-104 g/km, Effizienzklassen: E, D, C, B, A, A+, Messverfahren RL80/1268/EWG.

 

Der Jaguar XF Sportbrake

Der neue Jaguar XF Sportbrake wird zu seinem Marktstart, im Herbst 2017, die bislang aus der mehrfach preisgekrönten Business-Limousine bestehende XF Baureihe erweitern. Der Premium-Kombi vereint ikonisches Jaguar Design, ein gewohnt agiles Handling sowie ein geräumiges und praktisches Interieur.

Seine eleganten Linien und die perfekt ausgewogenen Proportionen machen den Jaguar XF Sportbrake zu einem der weltweit begehrenswertesten Premium-Kombis. Als natürliche Ausweitung des Limousinen-Konzepts bietet der neue XF Sportbrake im Vergleich zu seinem Limousinen-Pendant einen noch geräumigeren Innen- und Laderaum. Ein dynamisches Paket, das bei aller optischen Attraktivität erstaunlich viel Praxistauglichkeit an den Tag legt.

Der neue XF Sportbrake bietet eine Reihe intelligenter Lösungen, die das Wohlbefinden an Bord erhöhen und den täglichen Umgang mit dem neuen Jaguar bequemer machen. Gestensteuerung, im Verhältnis 40:20:40 geteilt umlegbare Rückbank, Ionisierung der Kabinenluft, Activity Key, Stabilitätskontrolle für einen Anhänger: Zusammen mit dem 565 Liter großen Kofferraum und einer maximalen Anhängelast von 2.000 Kilo ist der neu XF Sportbrake ein echtes Multi-Talent.

Auch der neue Jaguar XF Sportbrake geht mit der für jeden neuen Jaguar charakteristischen Fahrwerksabstimmung an den Start. Sie paart sportliches Handling mit ausgewogenem Komfort und wird zusätzlich um eine automatische Niveauregulierung mit Luftfederung für die Hinterachse ergänzt. Damit gleicht das Sportbrake Fahrwerk unabhängig von der aktuellen Zuladung alle Unebenheiten der Straße aus.

 

Verbrauchs- und Emissionswerte in l/100 km für Jaguar XF Sportbrake (kombiniert): Kraftstoffverbrauch 6,8-4,5, CO2-Emissionen 155-118 g/km, Effizienzklassen: B, A, A+, Messverfahren RL80/1268/EWG.

 

‹‹ zurück


JENA

Jetzt Probefahrt vereinbaren!

Ihr Ansprechpartner im
JAGUAR Verkaufsteam Jena:


Axel Götze
VERKAUF
Telefon: 03641.3759-64 /

jetzt Probefahrt vereinbaren!

Ihr Ansprechpartner im
JAGUAR Verkaufsteam Jena:


René Gärtner
Verkauf
Telefon: 03641.3759-21 /


 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufstellen und bei der DAT unentgeltlich erhältlich ist.